Startseite

Rosenthaler Schützenverein
1996 e.V.

Unser Verein dient der Durchführung eines regelmäßigen Trainings- und Wettkampfbetriebes, der Durchführung von Veranstaltungen schießsportlicher Art mit Lang- und Kurzwaffen sowie der Teilnahme an solchen bei anderen Vereinen. Andere Zwecke, insbesondere die Behandlung politischer oder religiöser Themen sind ausdrücklich ausgeschlossen.

Osterschießen am Sonnabend den 13.04.2024 um 15:00 Uhr in Schützenkleidung
mit Angehörigen

Anlage

Wir verfügen über eine Halle mit 7 Kurzwaffenbahnen á 25 m , eine Halle mit 3 Langwaffenbahnen á 50 m mit Zuganlage. Im Bau befindet sich die Duellbahn.

Zugelassene Waffen:
– auf der Kurzwaffenbahn : bis 1500 Joule
– auf der Langwaffenbahn: bis 7000 Joule

Schützen fremder Schützenvereine sind als Gastschütze herzlich willkommen.
Für jede angefangene Stunde sind pro Schütze und Bahn 15 € zu entrichten. Genutzt werden kann die Anlage zu folgenden Zeiten :

Dienstag -Freitag 16:30 – 20:00 Uhr
Samstag 09:00 – 14:00 Uhr

Die Aufnahme neuer Mitglieder ist möglich 

Hinweise: Schießstandordnung (PDF)

Unsere Adresse lautet:
Hauptstrasse 47 A
13159 Berlin-Blankenfelde


Im Jahr 1936 wurde im Berliner Ortsteil Rosenthal der „Rosenthaler Schützenverein 1936“ gegründet.Dieser musste im 2.Weltkrieg seine Arbeit einstellen und konnte auch zu Zeiten der späteren DDR nicht wieder aktiv werden.Erst nach der politischen Wende wurde die Wiederbelebung historischer Gesellschaften möglich. 

 

Mehr über den Verein
Kurzwaffenbahn – Vorbereitungsraum

 

Kurzwaffenbahn – Schützenstand

 

Kurzwaffenbahn – Bahnen 1-3

 

Kurzwaffenbahn – Bahnen 4-7

 

Langwaffenbahn

 

Gastraum

 

Billardraum

 


Rosenthaler Schützenverein 1996 e.V.,  Hauptstr. 47A, 13159 Berlin, Telefon: (030) 400 46 739, E-Mail: rosenthaler-sv@t-online.de
Bankverbindung IBAN: DE39 1005 0000 1943 5266 60